Ver-rückte Welt

Die Welt, im wahrsten Sinne des Wortes ver-rückt: Jedes Objekt für sich gibt es, aber beides zusammen nicht. Die räumliche Anordnung ist ver-rückt. Und trotzdem scheinen beide Welten nahlos ineinander überzugehen. Die Bildbearbeitungen des IB-Kurses 8 machen es möglich: Schwimmen im Suppenlöffel, Wolkenangeln, Natur in der Kamera, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir technisch notwendige Cookies. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung: View more
OK