Besuch des Entlassjahrgangs 1992

Am Samstag,16. Juli 22 waren neun Schülerinnen des Entlassjahrgangs 1992 zu Besuch in der Schule; ihre Klassenlehrerin war damals Frau Fries-Dietz. Einige der Ehemaligen waren seitdem nicht mehr hier und vermissten das alte Klostergebäude mit der Kirche und dem dem Internat. Sie erinnerten sich noch an den Klostergarten mit den Schafen, dem Esel, dem Pony und anderen Tieren und daran, dass Sr. Christina auf dem Gelände oft mit Schäferhund oder Traktor unterwegs war.

Neu waren für sie unter anderem die moderne Ausstattung der Schulküche, der Musikraum, der IB-Raum, die Klassenräume unter der Turnhalle, die Fluchtwege und die Außensportanlage. Beim Gang durch die Schule wurden viele Erinnerungen und Anekdoten ausgetauscht, bevor sich die Gruppe auf den Weg in die Stadt zu einem gemeinsamen Abendessen machte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir technisch notwendige Cookies. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung: View more
OK